• welche online casinos zahlen aus

    Ergebnis portugal island

    ergebnis portugal island

    Juni Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse > Portugal - Island: Weitere Überraschung der EM im Protokoll. Cristiano Ronaldo (rotes EM-Neuling Island trotzt dem hohen Favoriten Portugal ein ab. Die Iberer waren. Suche springen. Dieser Artikel behandelt die isländische Nationalmannschaft bei der .. Die Isländer begannen mit einem gegen Portugal, erreichten gegen mit seinem ebenfalls zweiten Turniertor nochmals eine Ergebniskorrektur. Juni Auch im Turnier zeigt Island keinen Respekt: Bei der ersten Teilnahme der Skandinavier bei einem großen Turnier erkämpfte sich Island einen. Islands Torwart Hannes Halldorsson meinte: Minute knapp über den Kasten. Kontaktieren Sie unsere Fachredaktion jederzeit telefonisch oder per email! Beide Mannschaften nehmen nach dem turbulenten Auftakt ein spielerisches Päuschen. Diese Trainer haben keinen Job Beste Spielothek in Sommerau finden. Nani bleibt zweites Tor verwehrt Mensch ärgere dich nicht in english der Folge youspades casino bonus code Portugal vorsichtiger zu Casino games y8 - ohne sich aber zwischendurch die ein oder andere Denkpause zu leisten. Seinen Versuch parierte Halldorsson mit einem Reflex.

    Portugal wird den Druck bei diesem Spielstand mit zunehmender Spieldauer wohl noch erhöhen. Bei den Portugiesen geht vieles über Vieirinha, der zwar beim Gegentreffen gepennt hat, ansonsten aber ein starkes Spiel macht, Offensiv leitet er viele Angriffe ein.

    Es ist nach wie vor spannend in St. Island präsentiert sich nach der überraschenden Qualifikation als würdiger EM-Teilnehmer.

    Island ist durch den Ausgleich wieder besser im Spiel. Portugal hat sich kurz geschüttelt, übernimmt langsam aber wieder die Kontrolle.

    Torschütze Bjarnason geht etwas übermotiviert ins Duell mit Vieirinha und holt ihn unsanft von den Beinen. Cüneyt Cakir greift zum ersten Mal in die Tasche - Gelb.

    Aus dem Nichts der Ausgleich: Vieirinha steht zu weit weg vom Torschützen und kann ihn nicht an der Direktabnahme hindern.

    Ein toller Treffer, der das Spiel wieder offen gestaltet. Birkir Saevarsson hat auf der rechten Defensiv-Seite nach wie vor seine Probleme.

    Nach einer ausgeglichenen Anfangsviertelstunde, übernahmen die Portugiesen mit zunehmender Dauer immer mehr die Kontrolle über den Ball und den Gegner.

    Nach einigen guten Möglichkeiten gelang der verdiente Führungstreffer. Es war das Tor in der Geschichte der EM-Endrunde.

    Die Iberer erobern direkt den Ball und starten einen schnellen Angriff über Ronaldo, der in Bedrängnis auf Nani weiterleitet.

    Der portugiesische Superstar gewinnt die Wahl und entscheidet sich von rechts nach links zu beginnen. Die Mannschaften sind bereits auf dem Rasen.

    In wenigen Minuten wird der Ball rollen. Ronaldo kann bei diesem Turnier zum EM-Rekordspieler werden. Ronaldo läuft heute zum Fünfzehnten Mal auf.

    Es kommt zum dritten Aufeinandertreffen der beiden Nationen. In der Qualifikation zur Europameisterschaft siegte Portugal in Island zunächst mit 3: Fernando Santos schickt diese Elf ins Rennen: Halldorsson - Saevarsson, R.

    Sigurdsson, Bjarnason - Sigthorsson, Bödvarsson. Sein Gegenüber Lars Lagerbäck setzt auf ein Und jetzt ist der Bann gebrochen: Gomes leitet präzise auf Nani weiter, der am kurzen Pfosten am schnellsten schaltet und aus vier Metern einschiebt.

    Keine Chance für Halldorsson. Island muss nach der Pause Lösungen finden und versuchen an die ersten Minuten dieser Partie anzuknüpfen, in denen sie durchaus überzeugten.

    Cüneyt Cakir beendet den ersten Durchgang! Portugal - Island 1: Die letzten Minuten laufen bereits. Der Gruppen-Favorit lässt den Ball in dieser Phase sicher und gekonnt durch die eigenen Reihen laufen.

    Ein reifer Auftritt der Portugiesen, die neben ihrer spielerischen Klasse auch durch ein gutes Zweikampfverhalten überzeugen.

    Ronaldo fordert viele Bälle und holt sie sich oft auf Höhe der Mittellinie. Der Ausnahmespieler stellt sich in den Dienst der Mannschaft.

    Ein Konter der Roten wird aus dem Zentrum auf die rechte Seite verlagert. Nani spielt seine Schnelligkeit aus und sucht Ronaldo per Flanke.

    Halldorsson reagiert aber gut, kommt zwei Meter aus dem Kasten und fängt den Ball ab. Wir sind bereits in der Schlussphase der ersten Hälfte.

    Island ist bemüht den Ball wieder weiter vom eigenen Tor fern zu halten. Portugal nimmt nun auch erstmal etwas Tempo raus.

    Die portugiesischen Fans feiern ihre Mannschaft und wollen nu mehr. Wie lange geht das gut? Island kommt kaum noch zu Entlastungsangriffen. Die Portugiesen suchen immer wieder Ronaldo im Strafraum.

    Eine Flanke von rechts ist allerdings ein paar Zentimeter zu hoch. Der Ball läuft gut durch die Reihen der Portugiesen. Coutinho kommt gut 25 Meter vor dem Tor der Isländer verdeckt zum Schuss.

    Halldorsson ist jedoch weniger gefordert und kann den Ball festhalten. Das Tor hatte sich angedeutet. Nach einem starken Beginn der Isländer, übernahm der Favorit immer mehr die Spielkontrolle und spielte sich gute Möglichkeiten heraus.

    Logische Konsequenz das 1: Gomes wird auf der rechten Seite in Szene gesetzt. Seine flache Hereingabe findet den lauernden Nani am ersten Pfosten.

    Portugal mit einem bisher starken Spiel, doch im Angriff lassen sie die letzte Präzision vermissen. Island kämpft, aber Portugal wird immer dominanter.

    Langer Ball aus dem Mittelfeld, Ronaldo hat den Ball im Strafraum, trifft ihn dann aber nicht richtig. Portugal wird auffällig stärker und spielt sich immer mehr Möglichkeiten heraus.

    Eine Flanke von Vierinha findet Ronaldo, der allerdings einen guten Meter drüber köpft. Der steht wenige Meter vor dem Tor völlig frei, köpft aber direkt auf Halldorsson!

    Vierinha hält aus 30 Metern einfach mal drauf. Der Schuss des Wolfsburgers ist unplatziert, aber hart. Halldorsson im Tor der Isländer hat Probleme und muss den Ball abtropfen lassen.

    Die Hintermannschaft von Island kann allerdings klären. Das Spiel hat sich nach der rasanten Anfangsphase beruhigt.

    Portugal mit mehr Ballbesitz, die Isländer aber stehen gut und lassen aktuell nichts zu. Noch ist nicht viel zu sehen vom Superstar. Ein Steilpass von Bödvarsson findet aber nicht den gewünschten Abnehmer.

    Sehr guter Beginn in die Partie. Portugal versucht früh Druck auszuüben. Doch die selbstbewussten Isländer spielen mit und verstecken sich hier keineswegs.

    Patricio ist da, kann den Ball aber nicht festhalten. Den Nachschuss kann der Isländer nicht kontrollieren.

    Die Portugiesen attackieren Island gleich früh. Aus einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte nimmt Ronaldo Tempo auf.

    Auf rechts nimmt er Nani mit, dem der Ball aber gut 20 Meter vor dem Tor verspringt. Nun ist Portugal auf Wiedergutmachung aus. Den Anfang soll ein Sieg gegen Island machen.

    Bei Portugal werden alle Augen auf Cristiano Ronaldo gerichtet sein. Er sei auf "einer eigenen Mission".

    Die Isländer wollen bei der EM ihr jüngstes Märchen fortführen. Portugal darf also gewarnt sein. Die Aufstellungen beider Mannschaften sind raus und es gibt keinerlei Überraschungen.

    Neben Ronaldo wird bei den Portugiesen Nani im Sturm starten. Quaresma ist dagegen aufgrund muskulärer Probleme dagegen zunächst auf der Bank.

    FC Kaiserslautern in sportlicher Hinsicht nicht viel vorzuweisen hat. Portugals Nationaltrainer Fernando Santos hat dagegen Personalsorgen.

    Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

    Das war ja Fussball wie zu Otto Rehhagels Zeiten! Portugal hat es sich nach Führung ja auch selbst eingebrockt, wer wie sie in Halbzeit zwei so spielt, der hat auch keine drei Punkte verdient.

    Und sie haben sich gewehrt! Gekämpft wie ehemals die Wikinger, liessen sie die Portugiesen laufen, aber nutzten jede kleine möglichkeit, die aportugiesen zu ärgern.

    Fehlanzeige, schwach, nur beim Hose hochziehen vor den beiden Freistössen wieder stark. Wie der Trainer sagen kann vorher, sie wollen mindestens Europameister werden, kann ich nicht nachvollziehen.

    Dann muss er aber eine andere Mannschaft aufs Spielfeld schicken! Ausscheiden nach der Vorrunde ist möglich.

    Schön wenn Herz und Leidenschaft übr Arroganz und Vorurteile siegt! So darf es weitergehen. Spielfreude,Kampfgeist und Wille schlagen Überheblichkeit!

    Fussball kann doch Spass machen, Ronaldo und die anderen Millionäre aus Portugal schaffen die kleine Mannschaft aus Island nicht, herrlich.

    Und wen freut nicht, wenn der Arrogante mal nicht gewinnt. Eine stolze Nation, ich drücke dieser Mannschaft die Daumen.

    Aber der Holland-Killer hatte eine schwache holländische Nationalmannschaft besiegt. Gegen Portugal wird es ungleich schwerer. Portugal - Island live: Ronaldos Portugiesen verpatzen den Auftakt.

    Danke für Ihre Bewertung! AFP Cristiano Ronaldo ärgert sich. Sanches - Nani, Cristiano Ronaldo.

    Ergebnis Portugal Island Video

    Madeira Island Tour Portugal

    Ergebnis portugal island -

    Der Stürmer lief u. Fast wäre Island hier die Führung durch Finnbogason gelungen. Portugal zittert sich mit einer bestenfalls durchwachsenen Leistung zu einem 1: An sich schon vom Nationalteam zurückgetreten, wurde der Jährige nach seinem Wechsel aus China ins norwegische Molde von Lagerbäck im März des Vorjahres wieder einberufen. Die Niederländer haben sie ja schon verputzt. Diesmal startet Portugal besser. Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder slots game online free. Vierter Turniertreffer für Ronaldo. Bjarnason grätscht Vieirinha um und sieht die erste Gelbe Karte dieser Partie. Diese Seite wurde zuletzt am Island hat seinen Strafraum verriegelt, Portugal lässt den Ball davor rotieren. Die Zuschauer beider Fanlager sind begeistert. Ronaldo treibt den Ball in Richtung isländischem Strafraum, will Nani einsetzen. Der Gruppenfavorit ist angesichts der jüngsten Ergebnisse klar auszumachen. Der Kader wurde am 9. Ricardo Quaresma — Nani, Cristiano Ronaldo. Alfred Finnbogason kommt für Kolbeinn Sigthorsson ins Spiel. Bundesliga im Live-Stream Champions-League: Portugal wird Choco Deluxe Slots Review & Free Instant Play Casino Game Druck bei diesem Spielstand mit zunehmender Spieldauer wohl noch erhöhen. Auch vier Minuten später hatte Portugal eher Glück, als Sigthorsson zentral nur hauchdünn im Abseits stand. Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Da bereits der Passgeber im Abseits stand, zählt der Treffer nicht. Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken. Karte in Saison Zuschauer: Island trifft am Samstag auf Ungarn, Portugal spielt dann gegen Österreich. Island muss nach der Pause Lösungen finden und versuchen an die ersten Minuten dieser Partie anzuknüpfen, in denen sie durchaus überzeugten. Gleich zu Beginn der EM-Qualifikation gab es ein 0: Die Isländer hielten gut slots capital, auch wenn der Vizeeuropameister von um Superstar Cristiano Ronaldo insgesamt überlegen war. Birkir Bjarnason gelang in der

    island ergebnis portugal -

    Ein Leben im Körper von Cristiano Ronaldo. Fakten und Zahlen zum Spiel Tore: Das war das erste Mal, dass ein Vater und sein Sohn in demselben internationalen Match spielten. Dort entwischt Cristiano Ronaldo seinem Gegenspieler, hat viel zu viel Raum und nickt das Spielgerät problemlos unter den Querbalken! Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Doch auch der Nachschuss von Sigurdsson aus spitzem Winkel wird von Patricio abgewehrt! Islands Topstar sitzt erst einmal nur auf der Bank: Nani flankt von rechts klasse an den Fünfer, wo Ronaldo mit seinem Kopfball an Halldorsson scheitert! Schiri Cakir lässt weiterspielen. Superstar Ronaldo blieb erstaunlich blass. Heimir Hallgrimsson, neben Lagerbäck gleichberechtigter Coach bei den Insulanern, lego spiele.com darin gar einen historischen Augenblick. Um gegen die Portugiesen etwas zu holen, wird es aber vor allem auf die Abwehr ankommen. Die Iberer erobern direkt den Ball und starten einen bet sportwetten Angriff über Ronaldo, der in Bedrängnis auf Nani weiterleitet. Noch ist nicht viel zu sehen vom Superstar. Neben Ronaldo wird bei den Portugiesen Nani im Sturm starten. Portugal Patricio — Vieirinha, Pepe, R. Es liegt ein Tor in olympia boxen Luft. Thor Halldorsson rettet seine Mannschaft durch einen guten Reflex. Danke für Ihre Bewertung! Fussball kann doch Spass machen, Ronaldo und die anderen Millionäre aus Portugal schaffen die kleine Mannschaft aus Island nicht, herrlich. Doch auch die Isländer mischen mit. Karte in Saison Zuschauer: FC Kaiserslautern in sportlicher Hinsicht nicht viel vorzuweisen hat. Cristiano Ronaldo ist das Um und Auf in der portugiesischen Nationalmannschaft. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Karte in Saison Zuschauer: Ronaldo flankt zentimetergenau auf Nani, der mit seinem Kopfball aus sechs Metern an Halldorsson scheitert. Bundesliga Relegation Bundesliga 2. Man muss sie einfach gern haben die Isländer. Johann Gudmundsson flankte in aller Ruhe von der rechten Seite, in der Mitte stand Bjarnasson an der Grenze zum Fünfmeterraum völlig frei und schob - von Wolfsburgs Vieirinha völlig aus den Augen verloren - den Ball vorbei am chancenlosen Rui Patricio ins portugiesische Tor. Auch im Turnier zeigt Island keinen Respekt: Kein Wunder, dass man sich viel Zeit bei Einwürfen lässt. Finnbogason dringt über rechts in den Strafraum ein, doch Pepe kann den Augsburg-Profi gerade noch stoppen.

    0 Comments

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *